TMD Friction erweitert sein Markenportfolio: Bremskomponenten von Don demnächst auch für die zeitwertgerechte Pkw-Reparatur erhältlich

TMD Friction erweitert sein Markenportfolio: Bremskomponenten von Don demnächst auch für die zeitwertgerechte Pkw-Reparatur erhältlich

TMD Friction erweitert sein Portfolio für den weltweiten automobilen Ersatzteilmarkt und bietet demnächst Bremsbeläge und Bremsscheiben seiner Marke Don auch für das Pkw-Segment an. Die aus dem Nutzfahrzeugbereich bekannte und bewährte Marke wird ergänzend zur Premiummarke Textar angeboten und ist eine echte Alternative für die zeitwertgerechte Reparatur.

Während Textar als Synonym für Erstausrüsterqualität und schnelle Markteinführung im Ersatzteilmarkt steht, zielt Don insbesondere auf Fahrzeuge, die mindestens fünf Jahre alt sind, ab. Abgedeckt werden sämtliche Fahrzeugtypen von Kleinstwagen wie dem Smart und dem Fiat 500 bis hin zu kleineren Transportern wie dem Citroën Jumpy oder dem Opel Combo. Das Don Pkw-Programm umfasst insgesamt 600 Produktreferenzen für Bremsbeläge sowie das zugehörige Programm an Bremsscheiben und deckt damit 85 Prozent des europäischen Fuhrparks ab.

Alle Don Pkw-Produkte kommen in einer neu gestalteten Verpackung mit klarer Markenidentität auf den Markt. Die Einführung in den Regionen der Welt erfolgt sukzessive. Ab September 2018 ist das Don Pkw-Programm auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

„Bei unseren Don Bremsbelägen und Bremsscheiben handelt es sich um Qualitätsprodukte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, mit denen wir uns an preissensitive Autofahrer richten“, erklärte Marco Loth, Executive Director Marketing bei TMD Friction. „Mit der Ausweitung der Marke Don auf das Pkw-Segment können wir nun unterschiedliche Marktbedürfnisse aus einer Hand bedienen. Handel und Werkstätten profitieren von einer größeren Bandbreite an Produkten in unterschiedlichen Preisklassen, mit denen sie ihre Kunden zufriedenstellen können.“

„Mit dem Launch der Marke Don im Pkw-Bereich machen wir uns fit für die Zukunft“, so Marco Loth weiter. „In 2018 warten weitere Neuerungen auf unsere Geschäftspartner, mit denen wir ihnen die Möglichkeit geben, jedem ihrer Kunden das passende Produkt anzubieten.“

TMD Friction bietet demnächst Bremsbeläge und Bremsscheiben seiner Marke Don auch für das Pkw-Segment an.

Über TMD Friction
TMD Friction ist ein weltweit führender Hersteller von Bremsbelägen für die Automobil- und Bremsenindustrie. Zum Produktportfolio zählen neben Scheiben- und Trommelbremsbelägen für Pkw und Nutzfahrzeuge auch Bremsbeläge für den Rennsport sowie Reibmaterialien für die Industrie. Mit den Marken Textar, Mintex, Don, Pagid und Cobreq versorgt TMD Friction den weltweiten Ersatzteilmarkt. Unter den Markennamen Cosid und Dynotherm entwickelt und produziert TMD Friction außerdem Reibbeläge für die Industrie. Die TMD Friction Group hat vier Standorte in Deutschland und weitere in Europa, den USA, Brasilien, Mexiko, China, Japan und Südafrika und beschäftigt weltweit etwa 5.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.tmdfriction.com.

Für Rückfragen:
Sabine Brühl
Group Creative Marketing Manager
Independent Aftermarket
TMD Friction Services GmbH
Schlebuscher Straße 99
51381 Leverkusen
Deutschland
Telefon: +49 (0)2171 / 703 2511
sabine.bruehl@tmdfriction.com

By |2018-03-27T18:03:48+00:00März 27th, 2018|News|0 Comments