GKN-FlexBootsManchmal muss es schnell gehen: die Gelenkmanschette ist defekt und das passende, fahrzeugspezifische Ersatzteil ist nicht zur Hand. Damit der Mechaniker auch in diesem Fall seinem Kunden die gewohnt zuverlässige Qualität von GKN Achsmanschetten bieten kann, hat der Antriebsspezialist nun zehn universelle Manschetten (FlexBoots) in sein Programm aufgenommen.

GKN FlexBoots sind den entsprechenden Fahrzeugen direkt zugeordnet und decken zurzeit ca. 1.800 Anwendungen ab, wobei das Programm stetig weiter wachsen wird. Bei aller Flexibilität weist GKN jedoch auch ausdrücklich darauf hin, dass FlexBoots nie die perfekte Passgenauigkeit einer speziell für das Gelenk entwickelten neuen SPIDAN- oder LÖBRO-Manschette erreichen werden. FlexBoots erheben den Anspruch, eine schnelle Alternative zu bieten, nicht das Original-Ersatzteil zu kopieren!

Dabei können GKN FlexBoots auch bequem und zeitsparend mit einem Montagekegel oder Achsmanschettenspreizer montiert werden. Eine Demontage des Gelenks ist für den Austausch der Manschette nicht erforderlich. Alle Neuaufnahmen sind ab Juli 2015 in TecDoc gelistet und als Kit, bestehend aus einer Manschette, zwei Universalbindern und 80 g Fett, zu beziehen.

Über GKN
GKN ist der weltweit führende Lieferant von Komponenten und Systemen der Antriebstechnik. Unsere Marktposition beruht auf einer langen technologischen Tradition. GKN Service International liefert Original-GKN-Teile für den weltweiten Ersatzbedarf. Unter den Markennamen Spidan und Löbro bieten wir das umfassendste Programm an PKW-Seitenwellen, Längswellen, Gelenksätzen, Manschettensätzen sowie weiteren Fahrzeugteilen über Großhändler und lokale Teilehändler an.

Mehr über GKN und unsere Produkte für die Werkstatt erfahren Sie unter www.gknservice.com oder kontaktieren Sie:

GKN Service International GmbH | Nussbaumweg 19-21 | 51503 Rösrath | Deutschland
Manuela Krüger | Team Leader Product Marketing
T: +49 (0)2205 806 446 | F: +49 (0)2205 806 422 | E: Manuela.Krueger@gkn.com