GKN startet Spidan- und Löbro-Frühjahrsaktion für Fahrwerksfedern und Gelenkmanschettensätze

Federn und Antriebswellen sind sicherheitsrelevante Fahrzeugteile und sollten regelmäßig auf ihre volle Funktionsfähigkeit überprüft werden. Dies ist insbesondere nach dem Winter sinnvoll, denn Kälte, Wasser, Sand, Schmutz und Streusalz setzen diesen Teilen besonders zu. Der Bruch einer Feder durch Rost oder die Beschädigung eines Antriebsgelenks durch eine defekte und dadurch undichte Gelenkmanschette können die Folge sein. Deshalb empfiehlt GKN, schadhafte Bauteile rechtzeitig auszutauschen. Die Werkstatt leistet damit einen Beitrag für mehr Verkehrssicherheit.

Für den Bezug von Ersatzfedern und Gelenkmanschettensätze der GKN-Marken Spidan und Löbro erhalten die am „extra“-Prämiensystem teilnehmenden Werkstätten im März und April die doppelte Punktzahl auf ihrem Punktekonto gutgeschrieben.

Über GKN
GKN ist der weltweit führende Lieferant von Komponenten und Systemen der Antriebstechnik. Unsere Marktposition beruht auf einer langen technologischen Tradition. GKN Service International liefert Original-GKN-Teile für den weltweiten Ersatzbedarf. Unter den Markennamen Spidan und Löbro bieten wir das umfassendste Programm an PKW-Seitenwellen, Längswellen, Gelenksätzen, Manschettensätzen sowie weiteren Fahrzeugteilen über Großhändler und lokale Teilehändler an.

Weitere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie bei:
GKN Service International GmbH . Marketing Communication & PR
Nussbaumweg 19-21 . 51503 Rösrath . Tel.: 02205 806 442 . Fax: 02205 806 422
E-Mail: maria.doerpinghaus@gkn.com . www.gknservice.com
V.i.S.d.P: Manfred Neumann