Archiv für den Monat: Dezember 2013

Neue Antriebswellen-Generation von GKN jetzt auch im freien Teilemarkt erhältlich

Mit den neuen Antriebswellen für die Volvo-Modelle XC60 und XC90 bietet GKN ab sofort auch im freien Kfz-Reparaturmarkt die OE-identische Ersatzantriebswelle mit Ballspline™-Technologie an. Damit gewährleistet der Lieferant, dass die spezifischen Eigenschaften dieser Fahrzeugmodelle durch den Einbau des richtigen Ersatzteils für den Vorderrad-Antrieb erhalten bleiben.

SUVs prägen in zunehmendem Maße unser heutiges Straßenbild. Sie werden längst nicht mehr überwiegend als Offroad-Fahrzeuge eingesetzt, sondern wie Pkw‘s im täglichen Fahrbetrieb auf unseren Straßen genutzt. Damit ändern sich auch die Anforderungen an diese Fahrzeuge. SUV‘s der neuen Generation verbinden in idealer Weise den Komfort eines Pkw mit den Offroad-Eigenschaften dieses Fahrzeugtyps. Um diese kombinierten Fahreigenschaften zu erreichen, ist eine spezielle Bauweise der Federung erforderlich. Daraus resultieren Radbewegungen, die die Anforderungen an eine Standard-Antriebswelle übersteigen. GKN, der führende Antriebswellen-Hersteller, hat die Lösung entwickelt: Ausgestattet mit den neuen sogenannten SX- und SIO-Gelenken mit Ballspline™-Schiebeausgleich auf Kugellager-Basis stellt die Antriebswelle für die Volvo-Modelle XC60 und XC90 die Lösung für extreme Verschiebewege und hohe Einbauwinkel dar. Und verbessert zudem das NVH-Verhalten (Noise, Vibration, Harshness).

Antriebswellen für Volvo XC60 und XC90-Modelle mit der neuen Gelenkwellen-Generation mit Ballspline™-Technolgie für den freien Teilemarkt sind ausschließlich unter den GKN-Marken Spidan und Löbro erhältlich. Mehr über unsere Spidan- und Löbro-Produkte und Leistungen erfahren Sie unter www.gknservice.com.

Über GKN
GKN ist der weltweit führende Lieferant von Komponenten und Systemen der Antriebstechnik. Unsere Marktposition beruht auf einer langen technologischen Tradition. GKN Service International liefert Original-GKN-Teile für den weltweiten Ersatzbedarf. Unter den Markennamen Spidan und Löbro bieten wir das umfassendste Programm an PKW-Seitenwellen, Längswellen, Gelenksätzen, Manschettensätzen sowie weiteren Fahrzeugteilen über Großhändler und lokale Teilehändler an.

Weitere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie bei:
GKN Service International GmbH . Marketing Communication & PR
Nussbaumweg 19-21 . 51503 Rösrath . Tel.: 02205 806 442 . Fax: 02205 806 422
E-Mail: maria.doerpinghaus@gkn.com . www.gknservice.com
V.i.S.d.P: Martin Adamek

Going mobile: MAHLE Aftermarket präsentiert App

MAHLE Aftermarket, der auf Ersatzteile spezialisierte Geschäftsbereich von MAHLE, präsentiert am 5. Dezember 2013 die MAHLE Aftermarket App. Nutzern dieser App stehen damit alle Kataloge, technische Broschüren und Kundeninformationen auch unterwegs und in gebündelter Form zur Verfügung. Schnell zu wissen, welche Ersatzteile in welches Fahrzeug-Modell gehören oder welches Ersatzteil dem des Originals entspricht – möglich macht das die MAHLE Aftermarket App.

«Alle Kataloge sind nun in einem handlichem Format dargestellt und mit diversen Suchfunktionen, Lesezeichen sowie Indizes ausgestattet. Diese Funktionen ermöglichen Nutzern der App, schneller an das gesuchte Ergebnis zu gelangen bzw. das gewünschte Produkt zu finden», erklärt Arnd Franz, Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket. So sind in den Katalog-Dokumenten bereits Lesezeichen hinterlegt, die direkt zu den Informationen der einzelnen Fahrzeughersteller führen.

Die MAHLE Aftermarket App ist kompatibel für die Betriebssysteme iOS und Android und insbesondere für Tablets geeignet. Sie ist verfügbar in den Sprachen Deutsch und Englisch. Weitere Sprachen sind in Vorbereitung. Erhältlich ist die App von MAHLE Aftermarket im App Store von Apple sowie im Google Play Store.

Mobile Website des Online-Katalogs
MAHLE Aftermarket macht das neue Angebot komplett: so steht der Online-Katalog ab sofort mit optimierter Ansicht für Tablets und Smartphones zur Verfügung.

Über MAHLE
MAHLE ist der weltweit führende Hersteller von Komponenten und Systemen für den Verbrennungsmotor und dessen Peripherie sowie zur Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung. Rund 65.000 Mitarbeiter werden 2014 an 140 Produktionsstandorten sowie in zehn großen Forschungs- und Entwicklungszentren voraussichtlich einen Umsatz von rund zehn Milliarden Euro erwirtschaften.

Über MAHLE Aftermarket
MAHLE Aftermarket, der auf Ersatzteile spezialisierte Geschäftsbereich, nutzt das Know-how aus der Serienfertigung der Erstausrüstung für das Produktprogramm im automobilen Aftermarket und beliefert Partner in Handel, Werkstatt und Motorinstandsetzung. MAHLE Aftermarket ist weltweit an 17 Standorten und weiteren Vertriebsbüros mit 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Der Geschäftsbereich verzeichnete 2012 weltweit ein Umsatzvolumen von 797 Millionen Euro.

Für Rückfragen:
MAHLE Aftermarket GmbH
Pamela Berner
Zentrale Unternehmenskommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
Pragstraße 26 – 46
70376 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0) 711/501-13185
Fax: +49 (0) 711/501-13700
pamela.berner@mahle.com